Heißluftballone im Passagierbetrieb

Der überwiegende Teil der professionell betriebenen Heißluftballone wird im regulären Passagierbetrieb eines zugelassenen Luftfahrtunternehmens eingesetzt. Der Werbepartner übernimmt in der Regel lediglich die Produktionskosten der Balloneinheit. Die laufenden Betriebskosten werden über den Verkauf von Ballonfahrttickets finanziert. Es werden Passagierballone mit komfortablen, unterteilten Ballonkörben eingesetzt, die ein hohes Maß an Sicherheit bieten. Die zur Verfügung stehende Werbefläche auf den Ballonhüllen ist bis zu 2.000 m² groß.

 

template joomla 1.7

© 2002-2011 by Sky Affairs GmbH, Cologne          Heißluftballone | Werbeballons | Zeppeline | Eventmodule